Transmission Code Schweiz

Der Transmission Code ist ein Regelwerk, das die technischen und organisatorischen Grundsätze für das schweizerische Übertragungsnetz definiert. Die Bestimmungen des Transmission Codes betreffen das Verhältnis zwischen Swissgrid und den Betreibern von Verteilnetzen, Erzeugern, Endverbrauchern und weiteren Strommarktakteuren. Der Transmission Code beschreibt die Aufgaben und Funktionen aller daran beteiligten Akteure. Darin werden auch die Schnittstellen zwischen Swissgrid und den Akteuren geregelt. Des weiteren definiert dieses Regelwerk die Mindestanforderungen für den Betrieb und die Nutzung des schweizerischen Übertragungsnetzes.

Beschreibung Format / Grösse Version
Transmission Code 2010 pdf / 880 kB 1.0
Glossar für die Regeln des Schweizer
Strommarktes 2010
pdf / 342 kB 1.0
Teilen
E-Mail
Facebook
Twitter