Verteilung

Verteilnetzbetreiber
 

Strom wird auf der Höchst- und Hochspannungsebene übertragen sowie auf der Mittel- und Niederspannungsebene verteilt. Seit der Marktöffnung 2009 hat sich die Anzahl der Verteilnetzbetreiber leicht reduziert, unter anderem durch Fusionen von Gemeinden oder Verteilnetzbetreibern.

Die Kurve stellt dar, welche Energiemengen in den verschiedenen Verteilnetzen in der Schweiz verbraucht werden. Die Auswertung zeigt, dass ca. 80 Prozent der gesamten endverbrauchten Energie in rund 90 Verteilnetzen konsumiert werden. Die Menge der gesamten endverbrauchten Energie beläuft sich auf 57.55 Twh.

(Quelle: Verteilnetzbetreiber)

 
Bilanzgruppen

Eine Bilanzgruppe ist ein Energiekonto, für das ein Bilanzgruppenverantwortlicher zuständig ist. Über dieses Konto kann der Bilanzgruppenverantwortliche Energiegeschäfte im In- und Ausland abwickeln, Energie von Kraftwerken aufnehmen oder an Endverbraucher abgeben. Die Abbildung zeigt den Anteil der Bilanzgruppen (15 mit Endkunden und 105 ohne Endkunden), die am Stichtag 1. Januar 2014 Endkunden in der Schweiz beliefert haben.

(Quelle: Verteilnetzbetreiber, Swissgrid)

Teilen
E-Mail
Facebook
Twitter