Produktion und Verbrauch

Energieerzeugung

Die Abbildung stellt die Menge der in der Schweiz erzeugten elektrischen Energie dar. Sie unterscheidet zwischen der Gesamtproduktion (dunkelblaue Kurve) und der Energiemenge, die direkt in das Übertragungsnetz eingespeist wird (hellblaue Kurve). Die Differenz ergibt den unmittelbar in das Verteilnetz eingespeisten Strom. Das bestehende Energiesystem in der Schweiz basiert auf einer Stromproduktion hauptsächlich in grossen Kraftwerksblöcken. Dieser Strom wird zunächst im Übertragungsnetz transportiert und anschliessend über die verschiedenen Netzebenen zu den Verbrauchern verteilt.

In der Zeitleiste durch Klicken und Ziehen den gewünschten Zeitraum auswählen.

(Quelle: Verteilnetzbetreiber)

Energieverbrauch
 

Die Abbildung zeigt die Entwicklung des gesamten Stromverbrauchs pro Monat in der Schweiz. Dies ist die verbrauchte Energiemenge einschliesslich Pumpen in Pumpspeicherkraftwerken, Eigenbedarf von Kraftwerken und Verlusten im gesamten Stromnetz.

Das Schaubild stellt die Menge an elektrischer Energie dar, die von den Endverbrauchern in der Schweiz in dem jeweiligen Monat bezogen wird. Sie enthält damit keine Übertragungsverluste und auch keine Energie, die zu Pumpzwecken benötigt oder von Kraftwerken zu Eigenbedarfszwecken verwendet wird.

(Quelle: Verteilnetzbetreiber)

Teilen
E-Mail
Facebook
Twitter