Swissgrid belohnt Einsatz und Leistung

Swissgrid ist eine attraktive Arbeitgeberin und bietet Entwicklungsmöglichkeiten in einer Branche im Aufbruch. Und auch der Rest stimmt.

Gehalt

Das Swissgrid Gehaltssystem besteht aus Grundgehalt, Erfolgsbeteiligung und attraktiven Zusatzleistungen. Berücksichtigt werden: Verhalten des Mitarbeitenden, Ausbildung, Funktion, Qualifikation, Leistung und Berufserfahrung. Das Gehaltssystem wird jährlich überprüft.

Sozialleistungen

Die Leistungen beinhalten unter anderem: Pensionskasse mit Beitragsprimat, Unfallversicherung mit Ergänzungsleistungen.

Zusatzleistungen

Swissgrid Mitarbeitende profitieren von vielen Zusatzleistungen. Unter anderem sorgen wir für das leibliche Wohl, mit einer Verpflegungsentschädigung (Lunch-Checks) sowie kostenlosen Pausenfrüchten. Im Gegenzug unterstützen wir auch Fitness- und Wellness-Stunden finanziell. Elektrische Geräte und PC-Anwendungen kaufen Mitarbeitende vergünstigt ein. Kostenloser Englischunterricht (Einzel- oder Gruppenkurse) fördert die Verständigung.

Ferien und Feiertage

Erholte und gesunde Mitarbeitende sind wertvolle Mitarbeitende. Ihr Ferienanspruch bei uns beträgt:

   25 Arbeitstage bis zum 20. Altersjahr
   22 Arbeitstage ab dem 21. Altersjahr
   25 Arbeitstage ab dem 40. Altersjahr
   27 Arbeitstage ab dem 50. Altersjahr
   30 Arbeitstage ab dem 57. Altersjahr

Für Mitarbeitende des Kaders gilt ein um 5 Tage höherer Anspruch. Swissgrid Mitarbeitende kommen im Vergleich zu anderen Landesteilen in den Genuss von überdurchschnittlich vielen Feier- und Ruhetagen.

Arbeitszeit und Work-Life-Balance

Die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben ist uns ein Anliegen. Die Swissgrid Arbeitszeitmodelle bieten grosse Flexibilität und Freiräume. Das wöchentliche Arbeitspensum beträgt 42 Stunden, wovon 45 Minuten als Vorholzeit für arbeitsfreie Tage gelten. Swissgrid organisiert für ihre Mitarbeitenden regelmässig Events.

Personalvertretung

Swissgrid hat eine eigene Personalvertretung (Betriebsrat). Die Personalvertretung fördert die Mitverantwortung der Mitarbeitenden sowie eine partnerschaftliche Zusammenarbeit der Mitarbeitenden untereinander. Sie ist als Träger der repräsentativen Mitwirkungsrechte in personellen, betrieblichen und sozialen Angelegenheiten die von der Geschäftsleitung anerkannte Gesprächspartnerin. Die Personalvertretung besteht aus fünf gewählten Personen.

Sicherheitspolitik

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
Swissgrid legt die Arbeitssicherheitsziele schriftlich fest. Um den Erfolg unserer
betrieblichen Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes zu sichern, führen wir
regelmässig Arbeitssicherheits-Audits durch. Wir kontrollieren so die Wirksamkeit
unserer Sicherheitspolitik und stellen die Erfüllung der rechtlichen Anforderungen sicher.

Zielsetzungen
Oberstes Ziel ist die ethische und moralische Verpflichtung, alle Mitarbeitenden vor körperlicher Schädigung durch Unfälle, Berufskrankheiten und arbeitsassoziierten Gesundheitsproblemen zu schützen.

Wir wollen die durch Unfälle, Krankheiten und arbeitsassoziierten Gesundheitsprobleme bedingten Ausfallstunden auf ein möglichst geringes Mass senken, um so einen effizienten, möglichst störungsfreien und wirtschaftlichen Arbeitsprozess zu erreichen.

Teilen
E-Mail
Facebook
Twitter

Ihr Kontakt

Wir engagieren uns jeden Tag für eine sichere Stromversorgung der Schweiz. Wollen Sie mitarbeiten? Dann rufen Sie uns an:

Human Resources

Tel  +41 58 580 21 11