Netzbetreiberforum

4. Netzbetreiberforum des Dachverbands Schweizer Verteilnetzbetreiber und Swissgrid
 

Am Dienstagnachmittag, 20. Mai 2014 fand zum vierten Mal das Netzbetreiberforum in Aarau statt. In enger Kooperation von Swissgrid und dem Dachverband Schweizer Verteilnetzbetreiber (DSV) wurde ein Portfolio an aktuellen Energiethemen für die Verteilnetzbetreiber zusammengestellt. Wie auch in den Vorjahren nutzten die Teilnehmer wieder die Plattform zur Meinungsbildung, sowie für einen informativen und kommunikativen Austausch. «Ob für den Netzanschluss, Netzbetrieb oder zukünftigen Marktbetrieb, werden solche Informations- und Austauschplattformen für uns Verteilnetzbetreiber wichtiger den je. Ich schätze den konstruktiven Dialog und nutze diesen auch, gezielte Informationen und Botschaften direkt an Swissgrid zu adressieren» sagte Peter Lehmann, Geschäftsleiter der IB Wohlen AG.

Folgende Themen standen in diesem Jahr im Fokus:

  • Was sind die Auswirkungen der neuen EnV?
  • Entwicklung im Energiedatenmanagement
  • Swissgrid – Aktuelle Themen
  • Warum benötigt es eine Netzentwicklung?
  • Europa lohnt sich auch für Verteilnetzbetreiber

 

 

Bisher durchgeführte Veranstaltungen
 

Mittwoch, 4. September 2013 im Sorell Hotel Aarauerhof in Aarau

Im 2013 fand zum dritten Mal das Netzbetreiberforum statt. In enger Kooperation durch die Swissgrid und dem DSV wurde ein Portfolio an aktuellen Energiethemen zusammengestellt. Den Teilnehmern erwarteten somit interessante Referenten und eine spannende Podiumsdiskussion. Ausserdem bestand wieder die Möglichkeit, diese bewährte Plattform für die Meinungsbildung, sowie einen informativen und kommunikativen Austausch zu nutzen. Der inhaltsreiche Nachmittag bietete folgende Themen:

  • Poolen von Erzeugern und Verbrauchern für die Netzregelung
  • Energiedatenmanagement VNB-Swissgrid
  • Szenarien in der Netzplanung
  • Netzausbau im Höchstspannungsnetz: Konkrete Projekte

 
Mittwoch, 29. August 2012 im Rathausgarten in Aarau

Im August 2012 hat das zweite Netzbetreiberforum von Swissgrid und dem DSV stattgefunden. Die zahlreichen, positiven Rückmeldungen hatten uns veranlasst, wieder eine Informations- und Austauschplattform rund um die Schweizer Stromnetze zu schaffen. Swissgrid hat in Zusammenarbeit mit dem DSV aktuelle Entwicklungen im Energiedatenmanagement, bei den erneuerbaren Energien und beim Netzausbau vorgestellt. Die Teilnehmer nutzten diese Gelegenheit, um persönlich mehr über aktuelle Themen im Stromnetz zu erfahren und sich vor Ort mit den Experten von Swissgrid zu folgenden Themen auszutauschen:

  • Was sind die Schwerpunkte von Swissgrid ab 2013?
  • Welches sind die Herausforderungen bei der Verkabelung von Höchstspannung?
  • HKN Erfassungspflicht kommt – was ist noch zu tun?
  • Wird sich die EDM-Systemlandschaft verändern?

 
Donnerstag, 12. Mai 2011 im Rathausgarten in Aarau

Die Strommarktöffnung bringt für alle Netzbetreiber viele Änderungen mit sich. Die Auswirkungen betreffen alle Netzebenen. Das Ergebnis sind neue technische und wirtschaftliche Herausforderungen einerseits sowie neue Aufgaben für die einzelnen Marktteilnehmer. Swissgrid hat deshalb in Zusammenarbeit mit dem DSV Inhalte rund um Themen wie Netzkosten, erneuerbare Energien und Netzausbau präsentiert und auch auf direktem Wege mit allen Verteilnetzbetreibern diskutiert.

Der Anlass ermöglichte es den Teilnehmern mehr über aktuelle Themen von Swissgrid zu erfahren und ihre Meinung auszutauschen:

  • Wie entwickeln sich die Kosten der Systemdienstleistungen (SDL) in Zukunft?
  • Wann können die Antragssteller der Kostendeckenden Einspeisevergütung (KEV) eine Genehmigung erwarten?
  • Wie soll das Übertragungsnetz 2020 aussehen?

Im Downloadbereich rechts stehen Ihnen die Referate zur Verfügung.

Teilen
E-Mail
Facebook
Twitter