Netzforum

Im Zusammenhang mit der Übernahme des Übertragungsnetzes per 3. Januar 2013 sowie den wachsenden Anforderungen an das Stromnetz durch die bundesrätliche Energiestrategie 2050, will Swissgrid ihre Stakeholder künftig intensiver in ihren Dialog einbinden. Mit dem Netzforum schafft die Swissgrid eine gemeinsame Plattform, um über die Energiezukunft zu diskutieren. Hochrangige Energieexperten referieren über ihr Fachgebiet und legen so den Grundstein für eine konstruktive Debatte.

Netzforum 2013

Das 2. Netzforum stand am 22. November 2013 ganz im Fokus «Chancen und Risiken: Optionen zur Flexibilisierung des Stromversorgungssystems». Rund 150 Experten aus der Energiebranche, Politik und Wirtschaft, aber auch aus dem Finanzbereich, den Grossverbrauchern, der Wissenschaft und den Medien folgten der Einladung nach Luzern. Namhafte Referenten aus der Schweiz und aus den Nachbarstaaten berichteten am Vor- und Nachmittag über die Herausforderungen für einen nachhaltigen und zukunftsfähigen Strommarkt. Die Veranstaltung wurde moderiert von Rolf Schmid, TEAG Advisors AG.

Das Programm sowie die jeweiligen Präsentationsfolien stehen hier zur Einsicht bereit.

Liste der Referenten

Sebastian Ziegler
50Hertz Transmission GmbH
Impulsvortrag: Herausforderungen bei der Einspeisung von Windenergie – eine Netzbetrachtung

Dr. Christoph Stutz
Swissgas AG
Erdgas – Rolle im zukünftigen Energiemix

Dr. Martin Geidl
Swissgrid AG
Demand Side Management: Potenziale und Anwendungen

Dr. Jörg Spicker
Swissgrid AG
Keine Versorgungssicherheit ohne Markt!

Dr. Felix Christian Matthes
Öko-Institut e.V. Berlin
Der Weg zu einem nachhaltigen Strommarktdesign

Dr. Urs Meister
Avenir Suisse
Organisation eines zukunftsfähigen Strommarkts

Pierre-Alain Graf
Swissgrid AG
Vom Netz- zum Systembetreiber – auch ein Modell für Europa?

Dr. Matthias Gysler
Bundesamt für Energie
Energiewende und Strommarkt

 

Netzforum 2012

Das 1. Netzforum fand erstmalig am 4. Dezember 2012 im Hotel Astoria in Luzern statt. Die Veranstaltung stand unter dem Thema: «Stresstest Netze: Neue Anforderungen an die Schweizer Stromnetze».

Eingeladen wurden Experten aus der Energiebranche sowie Vertreter aus Politik und Wirtschaft. Am Vormittag informierten Fachexperten von der Swissgrid zu wichtigen operativen Themen. Der Nachmittag wurde der Strategie Stromnetze, Detailkonzept im Rahmen der Energiestrategie 2050 des Bundes, sowie der Netzentwicklung in Europa gewidmet. Abschliessend fand eine Podiumsdiskussion statt, an welchem Energieexperten aus diversen Bereichen Stellung bezogen.

Die Präsentationsfolien der Veranstaltung stehen hier zum Download bereit.

Teilen
E-Mail
Facebook
Twitter
HABEN SIE FRAGEN ZUM NETZFORUM?
Massimo Loreti Kundenbetreuer Massimo Loreti steht Ihnen gerne zur Verfügung.




Kontaktformular

 
PRÄSENTATIONEN

Netzforum 2012 (ZIP)