Zusammenspiel von Netz, Betrieb und Markt

Swissgrid ist die nationale Netzgesellschaft und verantwortet den diskriminierungsfreien und zuverlässigen Betrieb sowie den sicheren, umweltverträglichen und effizienten Unterhalt, die Erneuerung und den Ausbau des Schweizer Höchstspannungsnetzes. In dieser Rolle braucht Swissgrid strategische Antworten auf die politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Herausforderungen in ihrem Umfeld. Den Kern der Swissgrid Strategie bildet das optimale Zusammenspiel von Systembetrieb, Strommarkt und Übertragungsnetz. Nur in der engen Abstimmung betrieblichen Massnahmen, Marktregeln und der Erneuerung und dem Ausbau des Übertragungsnetzes können nachhaltige Lösungen für die Herausforderungen der neuen Energiepolitik gefunden werden.

netz

Wir planen, bauen und warten unser Netz mit Weitsicht

Die Erneuerung und der Ausbau des Übertragungsnetzes sind für eine sichere Stromversorgung und die Rolle der Schweiz als Stromdrehscheibe und Batterie Europas von grosser Bedeutung. Als Eigentümerin des Übertragungsnetzes ist Swissgrid für den Unterhalt sowie den Ausbau des Netzes verantwortlich. Im Unterhalt werden durch konzentrierte Ausschreibung der Instandhaltungsdienstleistungen und zunehmende Standardisierung Effizienzgewinne angestrebt. Im Ausbau gilt es, den Blick in die Zukunft zu richten und alles daran zu setzen, die Energiestrategie des Bundes durch ein bedarfsgerechtes und modernes Netz zu unterstützen. Swissgrid plant diese Investitionen auf der Grundlage einer umfassenden Netzzustandsanalyse und gestützt auf energiepolitische Szenarien, die bis ins Jahr 2035 reichen. Über die Annahmen und das resultierende Netz 2025 wird Swissgrid einen offenen und transparenten Dialog mit allen Anspruchsgruppen führen.

Das Netz der Zukunft muss zeitgerecht umgesetzt werden. Wir setzen uns daher für eine Anpassung der gesetzlichen Rahmenbedingungen bei den Planungs- und Bewilligungsverfahren ein.

betrieb

Wir verantworten ein zuverlässiges und sicheres Netz

Der in Folge der Energiewende wachsende Anteil an dezentral produzierten, erneuerbaren Energien führt zur Zunahme volatiler Stromflüsse im Netz. Gleichzeitig nimmt die Dynamik des Strommarktes zu. Der heutige Systembetrieb muss deshalb weiterentwickelt werden. Die schnellere Reaktionsfähigkeit erfordert einen höheren Grad der Automatisierung im Netzbetrieb sowie den Einsatz neuer Prognose- und Risikomodelle. So lässt sich der Netzbetrieb mittelfristig flexibler und gleichzeitig effizienter gestalten. Swissgrid bereitet die Mitarbeitenden mit neuen Schulungskonzepten und dem Einsatz von Simulatoren auf diese steigenden Anforderungen vor.

Die Versorgungssicherheit wird durch den Aufbau einer zweiten Leitstelle und weitere Investitionen in den physischen und virtuellen Schutz unserer Anlagen erhöht. Darüber hinaus liegt unser Augenmerk auf dem Schutz von Mensch und Umwelt, den Swissgrid zu jedem Zeitpunkt sicherstellen muss.

markt

Wir gestalten die Energiezukunft der Schweiz und Europas mit

Die marktorientierte Integration erneuerbaren Energien, die enge Kopplung mit den europäischen Strommärkten sowie die Erweiterung des internationalen Anbieterkreises für Systemdienstleistungen stehen für uns im Vordergrund. Auf lange Frist braucht Europa ein verbessertes Marktdesign, das die Integration erneuerbarer Energien vorsieht und die Engpässe im europäischen Netz effizienter bewirtschaftet. Es gilt, die Schweiz stärker in den europäischen Strommarkt einzubinden und das künftige europäische Strommarktdesign mitzugestalten, um die Stromversorgung sicherzustellen und die Wettbewerbsfähigkeit der Schweizer Stromwirtschaft zu gewährleisten. Auch die Weiterentwicklung des erfolgreichen Marktplatzes für Systemdienstleistungen reicht zunehmend über die Schweizer Grenzen hinweg, was die Liquidität für die Schweiz erhöht sowie Schweizer Anbietern die Teilnahme an internationalen TSO Märkten ermöglicht.

 
Swissgrid als starker Partner in der Schweiz und führender europäischer Netzbetreiber

Im Interesse der Schweizer Bevölkerung und Volkswirtschaft muss Swissgrid hinsichtlich Qualität und Effizienz einer der führenden europäischen Netzbetreiber sein. Mit der strategischen Fokussierung auf die Dimensionen Netz, Betrieb und Markt ist Swissgrid für die bevorstehenden Herausforderungen gerüstet. Um Wirkung zu entfalten, müssen Strategien jedoch erfolgreich umgesetzt werden. Dies gelingt gemeinsam mit engagierten und qualifizierten Mitarbeitenden und durch eine gute Zusammenarbeit mit der Schweizer Stromwirtschaft sowie den europäischen Partnern.

Teilen
Facebook
Twitter