Erweiterung

Vor der Inbetriebnahme:

Bestehende Anlagen dürfen grundsätzlich jederzeit erweitert werden. Eine Anlage gilt als erweitert, wenn für die gesamte Anlage weiterhin nur ein Einspeisepunkt besteht. Bitte melden Sie uns die geplante Erweiterung mindestens einen Monat vor der Inbetriebnahme mit dem Formular «Voranzeige Inbetriebnahme».

Für Erweiterungen von Einmalvergütungsanlagen wird nur ein Leistungsbeitrag entrichtet. Um vom Leistungsbeitrag profitieren zu können, muss die EIV-Erweiterung folgende Anforderungen erfüllen:

  • Die normierte DC-Spitzenleistung des Solarstromgenerators muss durch die Erweiterung oder Erneuerung um mindestens 2 kWp gesteigert werden
  • Wird die Leistung der Gesamtanlage durch die Erweiterung auf 30 kWp oder mehr erweitert, besteht für diese Erweiterung weder Anspruch auf die EIV noch auf die KEV

Nach der Inbetriebnahme:

Nach der Inbetriebnahme der Erweiterung müssen Sie folgende Unterlagen einreichen:

  • Formular «Beglaubigte Anlagedaten: Dieses Formular kann durch den Netzbetreiber ausgestellt werden (sofern dieser nicht mit dem Anlagenbetreiber rechtlich verbunden ist). Alternativ kann auch ein Auditor die Anlage beglaubigen. Eine Liste der Auditoren finden Sie unter «Downloads».
  • Das Formular IBAN & Wahlrecht im Original per Post, sofern sich die IBAN in der Zwischenzeit geändert hat.
  • Für integrierte Anlagen: Farbfotos in hoher Auflösung des Solargenerators, während des Baus und nach der Fertigstellung. Aus den eingereichten Fotos muss ersichtlich sein, dass eine integrierte Anlage nach Ziff. 2.3 Anhang 1.2 der EnV vorliegt. Ideal sind Fotos, auf denen die Unterkonstruktion vor der Modulmontage sichtbar ist und die nach der Fertigstellung die Gesamtfläche sowie die Randabschlüsse zeigen.

Reichen Sie die beglaubigten Anlagedaten bitte spätestens im Folgemonat nach der Inbetriebnahme der Erweiterung ein.

Einmalvergütungstarif für Erweiterungen

Für Erweiterungen von Einmalvergütungs-Anlagen gelten die folgenden Tarife:

  Angebaute und freistehende Anlagen Integrierte Anlagen
Inbetriebnahme der Erweiterung Leistungsbeitrag (CHF/kWp) Leistungsbeitrag (CHF/kWp)
Ab 01.04.2018 400 460
01.04.2017 – 31.03.2018 450 520
01.10.2015 – 31.03.2017 500 610
01.04.2015 – 30.09.2015 680 830
Ab 2014 850 1050
Ab 2013 1000 1200
Ab 2012 1200 1400
Ab 2011 1450 1700
Bis Ende 2010 1850 2100
Teilen
Facebook
Twitter