Forschung und Entwicklung

Weltweit besteht eine jahrzehntelange Erfahrung in Projektierung, Bau, Betrieb und Unterhalt von Freileitungen im Höchstspannungsnetz. Dem gegenüber gibt es in der Projektierung und der praktischen Umsetzung von Kabelleitungen im Höchstspannungsnetz in der Schweiz fast keine Erfahrung und auch im Ausland ist diese nur begrenzt vorhanden. Da die Erdverkabelung im Höchstspannungsnetz eine vergleichsweise neue Technologie ist, fehlt weltweit die Langzeiterfahrung im Betrieb dieser Leitungen. Die Systemwirkungen von Kabelleitungen sind so lediglich aus den unteren Spannungsebenen bekannt.

Wo also Fakten fehlen, bleibt Raum für Spekulationen, Mutmassungen und nicht validierten Theorien. Swissgrid hat sich deshalb zum Ziel gesetzt, Fakten aus der praktischen Umsetzung und dem Betrieb zu schaffen und hat zu diesem Zweck ein wissenschaftliches Programm und einen Best Practice Ansatz eingeführt.

Ziel ist die aktive Mitwirkung bei der Technologieentwicklung, das Erreichen einer Versachlichung der Diskussion und das Schaffen von verlässlichen Grundlagen für verantwortbare Technologieentscheidungen, die nachvollziehbar und korrekt sind und dadurch keine Fehlinvestitionen auslösen.

 
Wechselstrom (AC) und Gleichstrom (DC) – Hybridleitungen

Hochschule Eidgenössische Technische Hochschule Zürich
Institut für Elektrische Energieübertragung und Hochspannungstechnik
Lehrstuhl Prof. Dr. Christian M. Franck
Ziel Nachweis der Machbarkeit von Kapazitätssteigerungen durch AC/DC-Hybridleitungen unter Berücksichtigung der Schweizer Vorschriften.
Teilziel 1: Berechnung der Kopplung zwischen AC- und DC-Strängen (kapazitive Kopplung der Felder, Drift von Ionenströmen im Gleichspannungsfeld).
Teilziel 2: Vertiefung der Untersuchung des Einflusses einer Umwandlung einer Leitung mit zwei AC-Systemen zu einer AC/DC-Hybridleitung.
Stand Teilziel 1: Abgeschlossen
Teilziel 2: In Erarbeitung
 
 

 
2011: Metastudie über Merkmale von Freileitungen und Erdkabelleitungen

Hochschule Technische Universität Ilmenau, Institut für Ernergie-, Antriebs- und Umweltsystemtechnik
Autoren Dorothee Arlt, Alexander Novitzkij, Dirk Westermann, Jens Wolling
Ziel Aufarbeitung und Zusammenfassung des heutigen Erkenntnisstands zum Thema Freileitungen und Erdkabelleitungen anhand der Analyse von bestehenden Primär-Untersuchungen und Projekten.
Veröffentlichung Oktober 2011
Downloads

 
Schaffen von Schweiz weiten Standards

Ziel Schweiz weit anerkannte Grundlagen und Regeln für die Ausarbeitung von Machbarkeitsstudien, Kabelprojekten und deren Dimensionierung schaffen.
Stand Berechnungsgrundlagen für die Dimensionierung von Leitungen sind in Erarbeitung und werden voraussichtlich Ende Juni 2013 abgeschlossen sein.
Validierung Experten bestätigen im Anschluss die erarbeiteten Grundlagen und Regeln.

 
Regelmässiger Austausch mit europäischen TSO

Ziel Gemeinsame Erfahrungen in Projektierung und Netzplanung austauschen und daraus beste Handlungsweisen für unterschiedliche Fragestellungen ableiten.
Stand Regelmässige Treffen mit:
  • Amprion (DE)
  • Austrian Power Grid (AT)
  • TenneT (NL, DE)
  • TERNA (IT)
  • TransnetBW (DE)
  • 50Hertz (DE)

Regelmässiger Austausch mit Schweizer Verteilnetzbetreibern

Ziele Erfahrungsaustausch über den Technologieeinsatz auf den verschiedenen Spannungsebenen. Mögliche Kompensationsmassnahmen im Verteilnetz bei Ausbauprojekten im Übertragungsnetz diskutieren und herausschälen.
Stand Regelmässiger Austausch in den Projekten. Jährlicher Anlass von Swissgrid für die Verteilnetzbetreiber, das so genannte Netzbetreiberforum, an welchem aktuelle Themen diskutiert werden.

 
Aktives Mitglied von Renewables Grid Initiative (RGI)

Ziel Austausch mit TSOs und Umweltorganisationen pflegen und beste Handlungsweisen anstreben.
Stand Organisation des RGI-Workshops Februar 2013 in Spreitenbach zum Thema «Erdverkabelung verstehen».
Teilen
Facebook
Twitter

Swissgrid unterstützt
innovative Projekte

News zum Thema Netztechnologien

18.04.2016

Swissgrid beteiligt sich am Nationalen Forschungsprogramm «Energiewende»

An der 10. Schweizerischen Energieforschungskonferenz vom 1...>

17.12.2013

Erhöhung der Übertragungskapazität durch hybride AC/DC-Freileitungen

Potenzial und Machbarkeit in der Schweiz.

21.02.2013

RGI Workshop zum Thema Erdverkabelung von Höchstspannungsleitungen in Spreitenbach

Swissgrid ist seit 2 Jahren aktives Mitglied der Renewables...>

29.01.2013

Studie zu geomagnetischen Störungen im Schweizer Übertragungsnetz

Die Studie wurde im Auftrag von Swissgrid und BFE durchgefü...>