Stromhandel

Der europaweite Stromaustausch und damit der Stromhandel tragen zum Ausgleich der Elektrizitätskapazitäten in Europa bei und erhöhen gleichzeitig die Versorgungssicherheit in der Schweiz.

Swissgrid_DE_Leistungen_Energieaustausch

Der Stromhandel ist für die Schweiz ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Schweizer Stromhändler tätigen immer mehr Geschäfte mit ausländischen Partnern. Um ihre «Ware» zu verschicken, nutzen sie das Swissgrid Übertragungsnetz. Der Schweizer Stromhändler einigt sich mit seinem Partner auf einen Fahrplan: Wann wird welche Menge an welchen Partner übertragen. Alle Händler reichen ihre Fahrpläne täglich bei Swissgrid ein und Swissgrid erstellt damit Summen-Fahrpläne. Die Übertragungsnetzbetreiber sorgen dafür, dass der vereinbarte Energieaustausch korrekt abgewickelt wird. Swissgrid hat sich mit den österreichischen, deutschen, französischen und italienischen Partnern auf eine einheitliche und grenzüberschreitende Fahrplanabwicklung geeinigt.

Teilen
Facebook
Twitter