Corporate Governance

Aktionäre


Verwaltungsrat

Geschäftsleitung

Lebenslauf Yves Zumwald

Jahrgang 1967, Schweizer

Yves Zumwald ist Elektroingenieur und hat seine berufliche Karriere in der Energiewirtschaft 1993 bei Energie Ouest Suisse (EOS) lanciert. Nach einem Abstecher zu Orange Communications als National Electrical Design Manager war er bei der EOS Holding ab 2002 verantwortlich für Netznutzung und Netzzugang. Danach leitete er ab 2005 bei EOS Réseau als Mitglied der Geschäftsleitung die Abteilung Infrastruktur. Im September 2009 trat Yves Zumwald als Leiter des Geschäftsbereichs Vertrieb und als Direktionsmitglied der Gruppe Romande Energie bei. In dieser Funktion leistete er einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung und Optimierung des Geschäftsbereichs, stets unter Gewährleistung einer hervorragenden Versorgungsqualität.

Seit Januar 2014 ist Yves Zumwald Mitglied der Geschäftsleitung von Swissgrid, zuerst als Leiter Grid, im März 2016 hat der Verwaltungsrat ihn zum CEO ernannt.


Lebenslauf Doris Barnert

Jahrgang 1969, Schweizerin

Doris Barnert ist dipl. Architektin ETH Zürich mit einem MAS in Corporate Finance und einem Executive MBA HSG. Nach ersten Stationen im Architekturbereich ist sie 2001 bei den SBB in die Division Infrastruktur eingetreten, wo sie in der Folge verschiedene Führungs- und Projektleitungsaufgaben innehatte. 2006 wurde sie zur Leiterin Finanzen Fahrweg Westschweiz in der Division Infrastruktur ernannt und war verantwortlich für die finanzielle Steuerung und Führung aller Geschäftseinheiten von Fahrweg in der Romandie. Im Dezember 2008 hat sie als Direktorin Finanzen (CFO) und Mitglied der Geschäftsleitung zu der Solothurner Spitäler AG gewechselt. In dieser Funktion hat sie den Finanzbereich aufgebaut, laufend weiterentwickelt und massgeblich geprägt.

Doris Barnert ist per 1. April 2017 zum Mitglied der Geschäftsleitung und Leiterin Corporate Services / CFO von Swissgrid ernannt worden.


  • Maurice Dierick

    Maurice Dierick

    Leiter Market, Leiter Grid Infrastructure a.i.

    Bild downloaden

Lebenslauf Maurice Dierick

Jahrgang 1964, Niederländer

Maurice Dierick ist Maschinenbauingenieur und hat seine berufliche Karriere 1991 bei E. I. Du Pont de Nemours S.A. in Frankreich gestartet. Anschliessend wechselte er zu General Electric Plastics in Deutschland. Zwischen 1998 und 2004 begleitete er in verschiedenen Unternehmungen diverse Projekte im Rahmen der Liberalisierung des Energiemarktes. Nach Abschluss der ersten Phase des Unbundlings konzentrierte er sich ab 2001 auf den Aufbau der Asset Management Organisation, zuerst für Cap Gemini Ernst & Young in den Niederlanden und ab 2004 als Berater bei verschiedenen Energieversorgungsunternehmen in Belgien, Deutschland, Frankreich, der Schweiz und Australien. In der Schweiz war er 2008 ebenfalls in die Marktöffnung involviert.

Maurice Dierick ist im Februar 2015 zu Swissgrid gestossen. Seit Juni 2016 ist er Mitglied der Geschäftsleitung, zunächst als Leiter Grid, seit Januar 2019 als Leiter Market.


Lebenslauf Rainer Mühlberger

Jahrgang 1958, Schweizer und Deutscher

Rainer Mühlberger ist Dipl. Ing. in Maschinenbau und verfügt über einen Executive MBA der Universität Fribourg. Seine berufliche Karriere startete er im Telekommunikationsbereich. Von 1996 bis 2000 war er Project Manager Corporate Strategy bei Swisscom AG. Anschliessend wechselte er zu Swisscom Fixnet AG. Dort war er Leiter Strategie und Business Development und von 2002 bis 2007 Mitglied der Geschäftsleitung – zuerst als Leiter Business Development, dann als Leiter Informatik. 2008 wechselte er als CEO zu Swisscom Directories AG. Der Einstieg bei Swissgrid erfolgte im Dezember 2011 als Leiter Strategie. In dieser Funktion war er wesentlich am erfolgreichen Eigentumsübertrag des Schweizer Übertragungsnetzes per 3. Januar 2013 beteiligt.

Rainer Mühlberger ist seit Oktober 2013 Mitglied der Geschäftsleitung von Swissgrid, zuerst als Leiter Strategy & Development, per 1. Februar 2016 wurde er zum Leiter Technology ernannt.


Risikomanagement

Im Rahmen eines mehrstufigen, periodisch wiederkehrenden Prozesses werden die unternehmensweiten Risiken von Swissgrid identifiziert, die Entwicklung bereits überwachter Risiken neu evaluiert und die Resultate von früher getroffenen Massnahmen ermittelt.

Auf dieser Grundlage werden die aktuell vorliegenden Risiken auf ihre Eintrittswahrscheinlichkeit und deren Auswirkung bewertet. Die als wesentlich beurteilten Risiken werden – mit entsprechenden, vom Verwaltungsrat beschlossenen Massnahmen – vermieden, vermindert oder abgesichert.


Statuten und Verhaltenskodex

Unsere Statuten und der Verhaltenskodex bilden den Stützpfeiler von integrem Verhalten. Der Verhaltenskodex gestaltet ein positives und motivierendes Arbeitsumfeld und hält unsere ethischen Werte fest.


Organigramm

Kontakt

Anrede

Bitte wählen Sie die Anrede aus.

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.

Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail Adresse ein.

Geben Sie bitte Ihre Nachricht ein.

Klicken Sie bitte die Checkbox an.