News und Medienmitteilungen


  • | Medienmitteilung

    Spannungserhöhung Bassecourt – Mühleberg

    Grünes Licht für die Umbauarbeiten der Höchstspannungsleitung.
    Beitrag lesen

  • | Medienmitteilung

    Verfügung der ElCom im Verfahren Deckungsdifferenzen 2011 und 2012 für die Netznutzung Netzebene 1

    Gegenstand des Verfahrens war die Prüfung auf Anrechenbarkeit der Betriebs- und Kapitalkosten von Swissgrid in der Sparte Netznutzung.
    Beitrag lesen

  • | Medienmitteilung

    Tarife 2022 für das Schweizer Übertragungsnetz

    Erstmals seit sieben Jahren steigen die Tarife für das Übertragungsnetz an. Ein Haushalt mit einem Jahresverbrauch von 4500 kWh bezahlt 2022 im Durchschnitt CHF 50 für die Leistungen von Swissgrid. Dies entspricht rund 6 Prozent der jährlichen Stromkosten.
    Beitrag lesen

  • | Medienmitteilung

    Höchstspannungsleitung in Balzers

    Weiterbetrieb soll stabile und zuverlässige Stromversorgung in Liechtenstein und der Schweiz sichern.
    Beitrag lesen

  • | Medienmitteilung

    Unterwerk Romanel

    Die neuen Anlagen von Swissgrid und SiL im Unterwerk Romanel sind in Betrieb. Sie tragen zur Versorgungssicherheit der Westschweiz und zur Stabilität des Stromnetzes bei.
    Beitrag lesen

  • | News

    APG tritt Equigy bei

    Servus APG! Swissgrid freut sich sehr darüber, dass der österreichische Übertragungsnetzbetreiber der Crowd Balancing Platform bei-tritt.
    Beitrag lesen

  • | Medienmitteilung

    Konrad Zöschg wird per 1. August 2021 CIO von Swissgrid

    Der Verwaltungsrat hat Konrad Zöschg (44) zum CIO und Mitglied der Geschäftsleitung von Swissgrid ernannt.
    Beitrag lesen

  • | News

    Internationale FCR-Kooperation erhält neue Mitglieder

    Die Übertragungsnetzbetreiber von Dänemark und Slowenien schliessen sich der internationalen Kooperation für Primärregelleistung (Frequency Containment Reserves, FCR) an, in die auch Swissgrid involviert ist. Die Kooperation erhöht die Effizenz des FCR-Marktes.
    Beitrag lesen

  • | Medienmitteilung

    Übertragung des Höchstspannungsnetzes an Swissgrid

    Die Eidgenössische Elektrizitätskommission ElCom hat mehrere Verfügungen erlassen, deren Umsetzung eine Erhöhung des Anlagevermögens von Swissgrid zur Folge hat. Basierend darauf wird Swissgrid die Entschädigung für einige ehemalige Übertragungsnetzeigentümerinnen erhöhen.
    Beitrag lesen

  • | Medienmitteilung

    Entlastung der Dörfer und Talebene in Surses (GR)

    Swissgrid hat beim Bundesamt für Energie (BFE) zwei unterschiedliche Planungskorridore für den Ersatz der bestehenden Höchstspannungsleitung zwischen Marmorera und Tinzen eingereicht. Die Leitung dient dem Abtransport der Energie aus den Bergeller Wasserkraftwerken.
    Beitrag lesen

Kontakt

Anrede

Bitte wählen Sie die Anrede aus.

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.

Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail Adresse ein.

Geben Sie bitte Ihre Nachricht ein.

Klicken Sie bitte die Checkbox an.