Planung des Netzbetriebs

Dank langfristiger Planung Engpässen im Netz vorbeugen

Der Betrieb des Übertragungsnetzes ist langfristig geplant. Bereits über ein Jahr im Voraus erstellen die Operateure in der Netzleitstelle in Aarau anhand eines Netzmodells eine erste Prognose über die erwartete Netzsituation. Zum Beispiel werden Revisionen und Reparaturen von Kraftwerken oder Leitungen in der Planung berücksichtig. So haben Ausserbetriebnahmen von Netzelementen Auswirkungen auf die Transportkapazitäten.

Die Planung des Netzbetriebs wird laufend verfeinert. Ein Jahr, einen Monat, eine Woche, zwei Tage sowie einen Tag vor dem Echtzeitbetrieb wird die erwartete Netzsituation immer wieder neu berechnet. Zwei Tage vor dem Betrieb berechnen die Operateure beispielsweise die grenzüberschreitende Kapazität, welche dem Stromhandel zur Verfügung gestellt werden kann. Einen Tag vorher aktualisieren die Operateure ihre Planung anhand der Fahrpläne von Kraftwerken und Stromhändlern. Diese Fahrpläne enthalten sämtliche Stromhandelsgeschäfte im In- und Ausland. Die Netzleitstelle überprüft gemeinsam mit den Netzbetreibern im umliegenden Ausland, ob das Netz und die grenzüberschreitenden Leitungen die produzierten und gehandelten Mengen an Energie übertragen kann, wo Engpässe bestehen und welche Massnahmen notwendig sind.

Planung des Netzbetriebs
Die Netzleitstelle im Echtzeitbetrieb
Planung des Netzbetriebs
1/2: Planung des Netzbetriebs
Die Netzleitstelle im Echtzeitbetrieb
2/2: Die Netzleitstelle im Echtzeitbetrieb

Die Planung des Betriebs hat das Ziel, das Netz rund um die Uhr stabil und leistungsfähig zu halten. Swissgrid stimmt sich in der Planung frühzeitig mit betroffenen Parteien wie Kraftwerksbetreibern und benachbarten Übertragungsnetzbetreibern ab, um möglichst viel Kapazität auf dem Übertragungsnetz bereitstellen zu können, ohne die Netzsicherheit zu gefährden.


  • Strommarkt

    Damit die Schweiz in Zukunft weiterhin von ihrer Rolle als internationale Stromdrehscheibe profitiert, braucht es die Anbindung an den europäischen Strombinnenmarkt. Deshalb engagiert sich Swissgrid in unterschiedlichen internationalen Gremien und vertritt dort aktiv die Interessen der Schweiz.

    Strommarkt

Kontakt

Anrede

Bitte wählen Sie die Anrede aus.

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.

Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail Adresse ein.

Geben Sie bitte Ihre Nachricht ein.

Klicken Sie bitte die Checkbox an.